Kölnlink Webprojekte

Grafik | Programming | Konzept

Kölnlink Webprojekte

Grafik | Programming | Konzept

Previous Next

ANGEBOTE

Eine Webvisitenkarte für Ihr Kleinunternehmen, eine kleine Homepage für private oder kommerzielle Zwecke, eine umfangreiche Webseite zur Präsentation Ihres Unternehmens oder ein komplexer Webauftritt mit Formularen, Galerien, Newslettersystem und CMS .
Wir bieten für verschiedene Anforderungen entwickelte DesignPakete.


Angebot: VISIT

Web Visitenkarte

  • VISIT - Preis auf Anfrage
  •  
  • Einfacher Webauftritt / Namenssicherung
  • 1 individueller Designentwurf
  • Startseite mit bis zu 2 Unterseiten
  • Weboptimierung &
    Einbindung von max. 3 Bildern

Angebot: BUSY

Web Visitenkarte

  • BUSY - Preis auf Anfrage
  •  
  • Unternehmens-Website
  • 2 individuelle Designentwürfe
  • Startseite mit bis zu 15 Unterseiten
  • Weboptimierung &
    Einbindung von max. 10 Bildern
  • 2 Formulare
  • Sitemap
  • Newslettersystem
  • 2 Bildergalerien
  • SEO

Angebot: PRIME

Web Visitenkarte

  • PRIME - Preis auf Anfrage
  •  
  • Große Unterehmens-Webseite/Shop
  • 3 individuelle Designentwürfe
  • Startseite mit bis zu 20 Unterseiten
  • Weboptimierung &
    Einbindung von max. 20 Bildern
  • Grafikanimationen
  • Formulare
  • Sitemap
  • Newslettersystem
  • Bildergalerien
  • erweitertes SEO
  • Content-Management-System
  • Einrichtung CMS auf Webserver
  • Basisschulung CMS (1 Stunde)

Angebot:"rundumsorglos"

Web Visitenkarte

  • rundumsorglos" - Preis auf Anfrage
  •  
  • WebFlat
  • in Kombination mit einem Angebot
  • permanente Pflege und Aktualisierung
  • über vereinbarte Laufzeit

Angebot:"rundumerneuert"

Web Visitenkarte

  • "rundumerneuert" - Preis auf Anfrage
  •  
  • Aktualisierung nach HTML5 und CSS3
  • Gestalterische Aktualisierung bestehender Website
  • Ausbau vorhandener Funktionalitäten

 

PLANUNG

Planung ist ein zeitgeschichtlich schillernder Begriff. In einem allgemeinen Sinne definierbar als gestaltender Vorgriff auf die Zukunft, hat er doch in den unterschiedlichsten Bereichen der Wissenschaft und des Alltags die unterschiedlichsten Ausprägungen erfahren. Zugleich haben „Planung” und „der Plan” sich in bestimmten zeitlichen Phasen, gesellschaftlichen Systemen und strukturellen Zugriffen zu Signalwörtern, bisweilen sogar zu Mythen entwickelt, sodass man zu Recht von Schlüsselbegriffen der Zeitgeschichte sprechen kann. Heute symbolisiert der Begriff „Planung” einerseits das Zutrauen in die Gestaltbarkeit der Zukunft. Andererseits wird Planung, gerade nach dem Ende der realsozialistischen Plangesellschaften, oft mit dem Bemühen um zentrale Steuerung, mit staatlicher Bürokratie, mit ökonomischen Fehlinvestitionen und mangelndem Vertrauen in das freie Spiel der Kräfte identifiziert. Dennoch lassen sich in der gleichsam „klassischen” Phase des Planungsdenkens zwischen dem Ersten Weltkrieg und den 1970er-Jahren in nahezu sämtlichen Weltregionen planungseuphorische Wellen ausmachen. Historisch gesehen lassen sie sich weder räumlich noch zeitlich noch ideologisch eindeutig zuordnen. Doch muss davon ausgegangen werden, dass Planungseuphorie fast immer europäisch-amerikanisch inspiriert war und letztlich auf das aufklärerische Projekt einer „Planbarkeit” menschlicher Umwelt und menschlicher Geschichte zurückgeführt werden kann.

KONTAKT


KÖLNLINK
Lützowstr.23
D-50674 Köln
Tel. 0177 7 455455

email: info@koelnlink.de



Name

e-Mail

Text

Bitte geben Sie die Zeichen auf dem Bild ein und senden Sie das Formular ab:

 

ANFAHRT


  • KÖLNLINK
  • Lützowstr.23
  • D-50674 Köln
  • Tel. 0177 7 455455
  • email: info@koelnlink.de